Reiseinformation Amazonas

Die Amazonasregion ist die grösste der vier Regionen und besteht aus sechs Provinzen: Orellana, Pastaza, Napo, Sucumbíos, Morona Santiago und Zamora Chinchipe. Im Westen gränzt die Amazonasregion an die Anden und im Osten an Kolumbien und Peru.

Wetter

Im Amazonas herrscht ein heisses und regnerisches Klima vor. Der Amazonas ist Ecuadors feuchteste Region und es gibt keine Jahreszeiten wie in den übrigen Regionen Ecuadors. Der Amazonas bietet immer eine grosszügige Portion Regen, deswegen kann das Wetter nur in eine regnerische und eine weniger regenerische Zeit aufgeteilt werden. Beide Jahreszeiten eignen sich für einen Besuch, da mehr Regen zu mehr Aktivität im Tier- und Pflanzenreich führt.

Trotz des vielen Niederschlags wird es nie kalt. Die Durchschnitsstemperatur während des Tags beträgt 30°C bis 32°C (85°F bis 90°F). Während der Nacht kann es bis zu 20°C (68°F) abkühlen.

Coca

Coca ist die Hauptstadt der Provinz Orellana und eine der wichtigsten Städte in der Amazonasregion. Die Stadt liegt, wo die Flüsse Coca und Napo zusammenfliessen.

MONAT Jan
Feb
Mär Apr MaiJunJulAugSep OktNov Dez
Air Temp °F 77 77  77  77  75  75  75  76  77  77  78  78
°C 25 25  25  25  24  24  24  24.5  25  25  25.5  25.5
Rainy Days d 20 19  23  24  24  22 21   18  19  21  20  20

Packliste

• Insektenschutzmittel
• Medikamente für Allergiker (Insektenbisse oder –stiche)
• Kamera (grosse Speicherkapazität & Ladegerät)
• Fernglas
• Wasserdichter Beutel für Dinge, die trocken bleiben müssen
• Kleiner Rucksack
• Taschenlampe und Batterien
• Trinkflasche
• Bargeld
• Sonnencreme
• Bequemes Schuhwerk
• Sandalen
• Regenjacke
• Badeanzug
• Kleidung für feuchtes Wetter (keine Jeans)
• Hut
• Viele Socken
• Gummistiefel (Falls Sie sehr grosse Füsse haben, besitzt das Camp möglicherweise keine Schuhe in ihrer Grösse)

Seien Sie gegen Regen und Feuchtigkeit gewappnet.

Zahlungen

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Folge Uns

  • Facebook Facebook
  • Google+ Google+
  • Twitter Twitter
  • Skype Skype